Beschäftige/r im Bereich elektronische Prüfungen (Dokumentation) (w/m/d)

Center für Lehr- und Lernservices (CLS), Abteilung Medien für die Lehre (MfL)

Kontakt

Name

Wolfram Barodte

Telephone

workPhone
+49 (0) 241 80 95616

E-Mail

Anbieter

Center für Lehr- und Lernservices (CLS)

Unser Profil

Das Center für Lehr- und Lernservices (CLS) unterstützt als zentrale wissenschaftliche Serviceeinheit die Dozierenden der RWTH bei ihren Aktivitäten rund um die Lehre. Es gliedert sich in die Arbeitsbereiche Excellent Academic Teaching (ExAcT), Medien für die Lehre (MfL), das Lernplattform-Management (LPM), das SelfAssessment (SAM) und die Abteilung zur Begleitung des Student Lifecycles. Gemeinsam decken wir die Themen Qualifizierung, Evaluation, Produktion von Lehrmaterialien und Betrieb von Lehrplattformen ab.

Die Abteilung Medien für die Lehre (MfL) unterstützt alle Lehrenden der RWTH bei der Produktion qualitativ hochwertiger Blended Learning-Inhalte. Dies beinhaltet u.a. lehrveranstaltungsbegleitende Videoproduktionen, die Entwicklung von webbasierten Lehr- und Lernspielen und die Realisierung von elektronischen Tests und Prüfungen. Hiermit wird eine hochschulweite Integration moderner Lehrformate gewährleistet.

Ihr Profil

- Abgeschlossenes Bachelorstudium

- Freundliches, sicheres und serviceorientiertes Auftreten

- Effiziente und strukturierte Arbeitsweise

- Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

- Interesse an softwarebasierten Produkten und Dienstleistungen

- Sicherer Umgang mit grundlegenden IT-Anwendungen (Office, etc.)

- Hervorragende Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, ausgeprägter Teamgeist sowie eine hohe
  Flexibilität zur Bewältigung unterschiedlicher Aufgabenbereiche

Ihre Aufgaben

- Sie dokumentieren die Software, begleitende Services sowie die zugehörigen Prozesse

- Sie informieren und beraten die Lehrenden der RWTH bei der Erstellung und Durchführung
  elektronischer Prüfungen

- Sie unterstützen die Implementierung von Aufgaben in unserem Prüfungssystem DYNEXITE

- Sie führen eigenständig elektronische Prüfungen mit den Lehrstühlen durch

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Jahre.
Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 10.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000004163
Frist:31.01.2023
Postalisch:RWTH Aachen University
Center für Lehr- und Lernservices (CLS)
Wolfram Barodte
Kackertstraße 15
52072 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.