Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Klebtechnik mit Schwerpunkt Robotik und Automatisierung

Kontakt

Name

Maximilian Heym

Telephone

workPhone
+49 241 80-96351

E-Mail

Kontakt

Name

Christoph Beier

Telephone

workPhone
+49 241 80-96301

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl und Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik

Unser Profil

Das Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik, kurz ISF, der RWTH Aachen University befasst sich seit 60 Jahren mit der Untersuchung und Weiterentwicklung moderner Fügetechnologien. Die Abteilung Klebtechnik am ISF beschäftigt sich mit innovativen klebtechnischen und artverwandten Fügeverfahren. Den Schwerpunkt bilden dabei die Erforschung der gesamten klebtechnischen Prozesskette über die Teilaspekte der Gestaltung und Auslegung, der Oberflächenvorbehandlung mitsamt der Integrierbarkeit in vollautomatisierte Fertigungsprozesse, des eigentlichen Fügeprozesses, der Reparaturkonzepte für geklebte Verbindungen und Strukturen aus faserverstärkten Kunststoffen und des Structural Health Monitoring ebendieser. Die Anwendung der erforschten Technologien findet sich z. B. in der Energiebranche, im Allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau, dem Automobil- und Schienenfahrzeugbau, der Luft- und Raumfahrtindustrie, dem Bauwesen und der Human- und Tiermedizin wieder. Was wir bieten:

  • Einbindung in spannende Projekte
  • Sehr gutes Arbeitsumfeld in einem kommunikativen und engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Praktische Erfahrungen mit Oberflächenbehandlungsverfahren, Kleben und dem Testing von Klebungen
  • Einführung in die wissenschaftliche Arbeitsweise

Ihr Profil

Du studierst einen technischen Studiengang. Du zeichnest Dich durch Deine überdurchschnittliche Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative aus und bist an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Weiterhin zeichnest Du Dich aus durch:

  • Eine schnelle Auffassungsgabe
  • Eine strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Handwerkliches und konstruktives Geschick
  • Fließende Deutschkenntnisse
  • Programmierkenntnisse
  • Kenntnisse in der Klebtechnik/ Oberflächentechnik/ Kunststofftechnik (vorteilhaft)
  • Kenntnisse in Inventor und 3D-Druck (vorteilhaft)

Ihre Aufgaben

Auf Basis Deiner Qualifikation ist zunächst eine Einarbeitungsphase vorgesehen. Danach werden Dir die folgenden Aufgaben überlassen:

  • Planung und Umsetzung von Versuchsaufbauten und Vorrichtungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Prüfung von Klebungen
  • Mögliche Einsatzgebiete im Bereich der Programmierung
  • Datenaufnahme und Datenauswertung (LabView/ Matlab)
  • Unterstützung bei der Industrieautomatisierung (Kuka-Roboterprogrammierung/ Konfiguration von Feldbussen)

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 31.03.2023.
Eine Fortführung der Beschäftigung ist möglich.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10-15 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 12,00 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000004220
Frist:14.02.2023
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl und Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik
Maximilian Heym
Pontstr. 49
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.