Internationale Advanced Battery Conference

Dienstag, 27. April, bis Donnerstag, 29. April 2021

Die 13. Internationale Batterietagung spiegelt – diesmal als Online-Konferenz – in gewohnt hoher Exzellenz mit internationalen Keynotes den aktuellsten Stand der Technik, neueste Forschungsergebnisse sowie zukunftsweisende Konzepte von der Zellchemie, über die industrielle Batterieproduktion bis zu vielfältigen Anwendungen wider.

„Angesichts der jüngsten Reisebeschränkungen und Abstandsregelungen ist der Wechsel der Advanced Battery Conference 2021 zu einem Online-Event eindeutig die beste Option“, erklären Bernd Hömberg für den Veranstalter Haus der Technik, Essen, Professor Dirk Uwe Sauer, ISEA Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe, RWTH Aachen und Professor Martin Winter, MEET Batterieforschungszentrum Münster.

Wiederum wurden mehr als 220 Beiträge für Vorträge und wissenschaftliche Poster eingereicht, mit denen der wissenschaftliche Beirat derzeit das Konferenzprogramm entwickelt. Das Tagungsprogramm wird ab Mitte Januar 2021 zur Verfügung stehen.

Die digitale Konferenzplattform bietet zudem am 27. April 2021 ein um zahlreiche internationale Vorseminare angereichertes Programm und den ebenfalls traditionellen BatterietagNRW mit umfassenden Möglichkeiten des Austausches und der weiteren professionellen Vernetzung der Battery Community.

Eine Online-Konferenz ist auch für viele internationale Teilnehmer attraktiv, da lange Anreisewege und Abwesenheitszeiten entfallen. Zudem ist die Konferenz im online Format leichter mit einem vollen Terminkalender und anderen Verpflichtungen zu vereinbaren. Da auf persönliche Treffen verzichtet werden muss, liegt der Fokus auf interaktiven Sitzungen in kleinen Gruppen und Einzelgesprächen.

Die technischen Möglichkeiten der Online-Präsentation bieten vielfältige Chancen für Teilnehmende, Redner, Posterautoren sowie Unternehmen und Institutionen als Aussteller und Sponsoren in der Fachausstellung:

Mehr Information finden Sie auf der Webseite.

Ansprechpartner


Haus der Technik e.V., Fachbereich Elektrotechnik/KFZ-Elektronik
Hollestraße 1, 45127 Essen
Telefon: +49 201 18 03 249
Mobil: +49 160 7420506