Medienkompetent in die Lehre

Kontakt

Name

Anna Scherberich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 91111

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Sinika Peuster

Inhaltlicher Kontakt

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Lehre
Sprache:
deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern, Lehrkompetenz stärken, Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Zertifikat:
Excellence in Academic Teaching - basics (08 AE)
Anbieter:
ExAcT
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Link

Erläuterung

Aufgrund des aktuellen digitalen Semesters und der von uns analysierten Bedarfe der Lehrenden, haben wir ein alternatives Kursangebot zu unserem Seminar „Medienkompetent in die Lehre“ entwickelt.

Dieses bezieht sich nicht nur auf den Medieneinsatz in der Präsenzlehre, sondern legt den Fokus ausschließlich auf die Online-Lehre. Da wir Ihnen das bestmögliche auf Sie zugeschnittene Weiterbildungsangebot bieten möchten, haben wir uns entschieden, das Seminar dieses Semester nicht anzubieten und Ihnen dafür die Möglichkeit zu geben, an einem der „neu-konzipierten“ Seminare teilzunehmen.

Da die neuen Seminare weniger Arbeitseinheiten umfassen als das Seminar „Medienkompetent in die Lehre“, bieten wir Ihnen für das Erreichen der Zertifikatsauflage eine ergänzende Leistung an:

  1. Teilnahme am Seminar  „Digitales Lehren und Lernen – didaktisch sinnvoll gestalten“ (Grundlagen-Workshop) oder „Online-Lehre: Moderation und Interaktion in Webkonferenzen“ (Aufbau-Workshop)

  2. Ergänzende Aufgabe ausarbeiten: Essay (max. 2 Seiten) zu einem Thema der Themenliste.  

Wenn Sie das Angebot dieser Ersatzleistung nutzen möchten, melden Sie sich bitte bei info@exact.rwth-aachen.de, sodass wir Ihnen die Themenliste für das Essay zusenden können. Falls Sie eins der beiden Seminare in der Vergangenheit bereits besucht haben, müssen Sie es selbstverständlich nicht nochmal belegen. In dem Fall haben Sie diesen Teil der Ersatzleistung bereits erfüllt und müssen nur noch das Essay schreiben.

Beachten Sie bitte, dass die oben genannten Workshops normalerweise für das extensions Modul angerechnet werden. Nutzen Sie die Teilnahme an einem dieser Workshops jedoch für die Ersatzleistung zum Medienkompetent-Seminar, können Sie sich diese nicht auch noch für das extensions Modul anrechnen lassen.

Nicht-Zertifikatsteilnehmende müssen das Essay nicht ausarbeiten. Falls Sie aber nach einer Alternative für das Medienkompetent-Seminar suchen, können Sie gerne ebenfalls an den oben genannten Seminaren teilnehmen.

Themenfeld (Netzwerk Hochschuldidaktik NRW): Lehren und Lernen

Das Basisseminar Medienkompetent in die Lehre führt in die Grundlagen der Mediendidaktik an der RWTH Aachen ein. Ausgewählte Medien für den Einsatz an der Hochschule werden Ihnen in ihren Grundfunktionalitäten vorgestellt. Sie lernen die Stärken und Schwächen, Aktivierungspotentiale, Chancen und Risiken verschiedener Medien sowie ihre Einsatzszenarien mit Blick auf die Digitalisierungsstrategie der RWTH Aachen kennen, um so die passenden Medien für Ihre Lehrveranstaltung gezielt auszuwählen und sinnvoll einzusetzen. In praktischen Arbeitsphasen trainieren und reflektieren Sie Ihre Medienkompetenz und wägen (digitale) Weiterentwicklungsoptionen für Ihre Lehrveranstaltung ab.

Inhalt

  • Einführung in die Grundlagen der Mediendidaktik und verschiedener digitaler sowie analoger Medien

  • Möglichkeiten der Digitalisierungsstrategie der RWTH Aachen

  • Best Practice Medien-Einsatz an der RWTH Aachen

  • Identifikation von Herausforderungen beim Einsatz von Medien in der Lehre und Ableiten individueller Handlungsstrategien

  • Praxisnahe Arbeits- und Demonstrationsphasen

Zielgruppen

Die ExAcT-Angebote stehen allen Mitarbeitenden der RWTH Aachen offen.

Das Basisseminar Medienkompetent in die Lehre richtet sich an Lehrende aller Fachbereiche, die ihre Medienkompetenz (weiter-)entwickeln möchten, um Medien in Lehrveranstaltungen gezielt und sinnvoll einzusetzen.

Termine

Nummer:2020-BAS-072
Datum:08.09.2020
09:00 - 17:00
Ort:

SE3, Erdgeschoss, Kackertstraße 15, 52072 Aachen (barrierefreier Zugang)

Teilnehmerzahl:4 bis 12
Anmeldung:Endete am 20.07.2020 um 23:59 Uhr