Vortragstechnik, Modul 3 - Freie Rede

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Doris Frank

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Seminar
Thema:
Kommunikation und Zusammenarbeit
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Die zu Modul 1 der Vortragstechnik gegebenen allgemeinen Erläuterungen gelten auch für Modul 3.

Das Modul 3: Freie Rede ist auf zwei halbe Tage verteilt; jeder Tag beginnt normalerweise um 8:00 Uhr und endet gegen 13:00 Uhr. Eine Vorbereitung auf dieses Modul 3 ist nicht erforderlich; das Mitbringen von Stiften und Papier für persönliche Notizen ist erforderlich. Die notwendigen Arbeitsmaterialien werden wie üblich zur Verfügung gestellt.

Ziel

Die Teilnehmer können einen mehrminütigen Fachvortrag ohne Spickzettel oder Powerpoint vollständig und richtig halten.

Methoden

Impulse, Videofeedback, Mnemotechniken, Kleingruppenübungen, Individualübungen

Inhalt

Die Freie Rede ist das Thema des dritten Moduls des Seminarzyklus Vortragstechnik. In einem ersten Teil werden zunächst grundlegende Mnemotechniken vermittelt und geübt, die sich für die Verwendung in Vorträgen als nützlich erweisen, bevor diese verfeinert und in einem zweiten Teil praktisch für Vorträge angewendet werden. Damit bedient die "Freie Rede" den Wunsch vieler Seminarteilnehmer, auch ohne kleine Pfuschzettelchen und ohne den großen Merkzettel Powerpoint Ihre Inhalte vollständig und in der vorgesehenen Reihenfolge ihrem Publikum erzählen zu können.

Voraussetzung

Sie müssen Vortragstechnik, Modul 1 und Modul 2 besucht haben, bevor Sie Modul 3 buchen können.

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktoranden, die im Center for Doctoral Studies registriert sind

Termine

Nummer:2019-CDS-304
Datum:

Das Seminar findet statt:

29.11. & 04.12.2019, jeweils von 08:00 - 13:00 Uhr

Kursleitung:apl. Professor Dr. rer. nat. Martin Baumann
Ort:

Helmholtzinstitut, Pauwelsstraße 20, 52074 Aachen

Raum 2.70

Teilnehmer: bis 9
Anmeldung:
...
Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)