Resilienz - So stärken Sie Ihre persönliche Widerstandskraft!

Online Workshop

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Doris Frank

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
online Workshop
Thema:
Methodische und persönliche Kompetenz, Stressmanagement
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Durch die Globalisierung und Digitalisierung werden Abläufe schneller und komplexer und die Anforderungen an die Flexibilität und Belastbarkeit steigen stetig an. Resilienz ist die innere Stärke, auf Widrigkeiten gelassen und kraftvoll zu reagieren. Resiliente Menschen können sich besser anpassen und lassen sich von ungeplanten Situationen, Stress und Druck nicht unterkriegen

Im Workshop und im Einzeltraining entwickeln Sie ihre persönliche Resilienzstrategie, um mit ihren Ressourcen besser zu haushalten und auf Widrigkeiten noch kraftvoller zu reagieren.

Ziel

  • Weiterentwicklung der Veränderungskompetenz

  • Stärkung der persönlichen Resilienz

  • Entwicklung von individuellen Strategien für die persönliche Weiterentwicklung

Durch die Kombination von Webinaren und virtuellen Einzeltrainings haben Sie die Möglichkeit, zum einen im Austausch mit Kolleginnen/Kollegen als auch zum anderen sehr persönlich an Ihrer Resilienz zu arbeiten!

Methoden

  • 2 Webinare à 90 min.

  • 6 Einzeltrainings à 30 min.

Inhalt

  • Definition „Resilienz“

  • „Wo stehe ich? Was macht mir Druck?“ –> Antreiber

  • „Meine Energiequellen“ –> Energiefass

  • „Resilienz im Alltag“

  • Vorstellung „Veränderungsprozess“

  • „Standortbestimmung:

      • „Was ist mein aktueller Veränderungsprozess?“

      • „Wo befinde ich mich in diesem Prozess?“

  • Vorstellung des „BOX“-Modells

  • „Meine BOX“:

      • „Was begrenzt mich? Was behindert mich?“

      • „Mein Schlüssel zur Tür der BOX“

Voraussetzung

Technische Voraussetzungen:

PC/Laptop, Mikrofon, Lautsprecher, Internet & optional Kamera

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktoranden, die im Center for Doctoral Studies registriert sind

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Coach und Trainerin

Termine

Nummer:2020-CDS-391
Datum:10.12.2020
08:30 - 16:30
Kursleitung:Julia Hauk
Ort:

Den Zugangslink zur o.g. Veranstaltung finden Sie spätestens 3 Tage vor dem Startdatum in Ihrem Teilnahmeportal unter dem Reiter "Dokumente".

Teilnehmerzahl: bis 6
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn
Externe Anmeldung