Excel - große Datenmengen strukturieren und analysieren

Kontakt

Name

Tobias Bünten

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99560

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Gabriele Wondafrash

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 93669

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Datenverarbeitung
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Angebot von:
Center for Staff Development
Teilnahmegebühr:
Entgeltfrei für RWTH-Beschäftigte

Erläuterung

In Excel liegen große Datenmengen meistens in Tabellenform vor. Dann fällt es häufig schwer die Übersicht zu bewahren und die Kernaussage einer Tabelle zu erfassen. Excel bietet jedoch verschiedene Funktionen an, mit denen Sie komplexe Datenmengen übersichtlich darstellen und professionell auswerten können. In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Funktionalitäten zur Strukturierung und Auswertung großer Datenmengen kennen und anwenden.

Arbeitsversion ist Excel 2016.

Die maximale Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist 10. Die Hälfte der Plätze ist für wissenschaftliche Mitarbeitende vorgesehen, die andere für Beschäftigte in Technik und Verwaltung.

Methoden

Online-Seminar - Durchführung mit ZOOM

Für die Teilnahme wird ein Computer mit Lautsprecher/Mikrophon bzw. ein Headset benötigt. Eine Kamera ist optional.

Inhalt

  • Definition einer Excel-Liste

  • Nutzen der Listen-Funktionalitäten

  • Sortieren von Daten

  • Filter: AutoFilter und Spezialfilter

  • Teilergebnisse bilden

  • Daten mit Pivot-Tabellen und -Charts analysieren

Voraussetzung

Excel Grundkenntnisse

Zielgruppen

Postocs, der akademische Mittelbau, Juniorprofessor(*inn)en und Beschäftigte in Technik und Verwaltung, die große Datenmengen mit Excel bearbeiten und auswerten müssen

Termine

Nummer:2022-DAT-532
Datum:29.11.2022 bis 01.12.2022
09:00 - 12:00
Kursleitung:Dipl.-Volkswirt Ralf Junglas
Ort:

Online

Plätze:7 bis 10
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn
Externe Anmeldung
Anmeldezeitraum:

bis zum 18.10.2022