Demenz, ein erster Überblick für die Pflege und Betreuung zu Hause

Kontakt

Name

Gleichstellungsbüro RWTH Aachen

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
0241 80 93576

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Magdalena Marsiglia

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 93551

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Vortrag
Thema:
Familienfreundlichkeit fördern/stärken, Karriere, Methodische und persönliche Kompetenz, Recht, Sonstige, Stressmanagement
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Führungsfähigkeit stärken, Gleichstellung und Diversity stärken, Persönliche Entwicklung fördern, Wir-Gefühl erhöhen
Format:
Online
Angebot von:
Gleichstellungsbüro
Teilnahmegebühr:
Entgeltfrei

Ziel

Die Veranstaltung möchte einen Überblick über die wichtigsten Informationen im Zusammenhang mit Demenz geben. Auch werden Möglichkeiten aufzeigt, wie und wo alle Beteiligten gezielte Hilfen finden können.

Inhalt

Im hohen Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, an Demenz zu erkranken. Nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Angehörigen bedeutet die Diagnose „Demenz“ eine persönliche Katastrophe, die enorme Veränderung im Leben mit sich zieht.

  • Verlauf einer Demenz

  • Medikamentöse und nichtmedikamentöse Therapiemöglichkeiten

  • Hilfs- und Betreuungsangebote

  • Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige

  • Pflegeversicherungsleistungen bei Demenz

Zielgruppen

Hochschulangehörige

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Jörg Limbrock, Dipl.-Pädagoge

Freie Alten- und Nachbarschaftshilfe Aachen (fauna) e.V.

Termine

Nummer:2022-PFL-004
Datum:

27.10.2022 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Ort:

Online per Zoom

Plätze:10 bis 50
Anmeldung:Beginnt am 01.09.2022 um 00:00 Uhr
Anmeldezeitraum:

01.09.2022 bis 20.10.2022