Online Workshop: Dein Weg zu einer guten Studienentscheidung

Mittwoch, 25. November 2020, 10 bis 16 Uhr

Ansprechpartnerin

Name

Anne Kursten

Sachgebietsleitung, Studienberaterin KAoA

Telefon

work
+49 241 80 99421

E-Mail

E-Mail
 

In dem Online Workshop werden wir uns intensiv mit dem Studienwahlprozess auseinandersetzen und individuelle Fragen zur Studienwahl klären. In einer Kleingruppe werden interaktiv verschiedene Themen erarbeitet, unter anderem

  • Entscheidungsprozesse,
  • Interessens- und Selbsterkundung und
  • Entscheidungshilfen bei der Studienfachwahl.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im Workshop einen Handwerkskoffer, der sie bei ihrer eigenen Studienorientierung unterstützt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Teilnahme nur dann sinnvoll ist, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freiwillig und selbstständig an ihrer Studienentscheidung arbeiten möchten.

 
Das Wesentliche im Überblick
Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler sowie Studieninteressierte

Allgemeines

Während des Workshops werden sich Onlinephasen und Arbeitsphasen, in Form von Einzel- und Gruppenarbeit, abwechseln.

Ort

Der Workshop wird mit Hilfe des Konferenztools Zoom übertragen. Dieses Onlineangebot darf aus Datenschutzgründen nur nach vollendetem 16. Lebensjahr genutzt werden. Nach der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmenden eine zusätzliche E-Mail mit Netiquette-Regelungen für die Video-Konferenz via Zoom sowie einen Themenfahrplan.

Technik Es muss eine stabile Internetverbindung gewährleistet sein, um nicht während der Veranstaltung aus dem Meeting geworfen zu werden. Idealerweise steht ein Desktoprechner, Laptop oder Tablet zur Verfügung. Ein Smartphone eignet sich nicht zur Teilnahme am Workshop.
Referentin

Dr. Anne Kursten

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per .

Der Workshop wird als Bestandteil der Studienorientierung in KAoA – kein Abschluss ohne Anschluss – angeboten, so dass sich interessierte Schülerinnen und Schüler für diesen Workshop vom Unterricht freistellen lassen können.

Die personenbezogenen Daten werden von uns eine Woche nach Veranstaltungsende gelöscht.

Bei Rückfragen zum Workshops können Sie sich gerne an die Referentin wenden.