Aachener Fachsymposium Straßenwesen findet am 17. Juni 2021 digital statt

28.04.2021

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 25224

E-Mail

Zum „Aachener Fachsymposium Straßenwesen“ laden das Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen und die Forschungsvereinigung SETAC e.V. ein. Dieses findet am Donnerstag, 17. Juni 2021, zum Thema „Smart Infrastructure“ digital statt.

 

Die Straßeninfrastruktur ist für die zukunftsweisende Mobilität von großer Bedeutung. Dies gilt für vollautomatisiertes oder autonomes Fahren in komplexen Umgebungen sowie für den elektrisch betriebenen Verkehr. So fordern autonome Fahrfunktionen eine hochwertige Straßenausstattung, eine durchgängige Abdeckung mit Mobilfunknetzen, aktuelle Verkehrslageinformationen, digitale Verkehrsinformationen oder moderne Kommunikationssysteme zwischen Fahrzeug und Infrastruktur. Der elektrisch betriebene Verkehr profitiert von einem intelligenten Lastmanagement oder andere Ansätze, die das dynamische induktive Laden begünstigen.

Im Rahmen Symposiums werden Problemstellungen der Straßeninfrastruktur thematisiert, eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung.

Redaktion: Presse und Kommunikation