Aufbauworkshop – Sprecherisch interessant gestalten

Kontakt

Name

Anna Scherberich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
0241 80 991 11

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Lehre
Sprache:
deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern, Lehrkompetenz stärken, Persönliche Entwicklung fördern
Zertifikat:
Excellence in Academic Teaching – extensions (07 AE)
Anbieter:
ExAcT
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Link

Erläuterung

Themenfeld (Netzwerk Hochschuldidaktik NRW): Lehren und Lernen

Sie haben die Veranstaltung „Atem und Stimme. Basisworkshop zum Stimmscreening für Hochschullehrende“ bereits besucht. Um sich nun in einem der Grundlagengebiete weiterzubilden, können Sie Aufbau-Workshops besuchen.

Ob und wie Inhalte in Seminaren, Übungen oder Vorlesungen bei den Hörenden ankommen und verstanden werden, hängt zu einem großen Teil von der Art und Weise des Sprechens ab. Im Grundlagen-Workshop konnte das Thema „Betonung“ nur kurz angerissen werden. Im Aufbauworkshop besteht nun die Möglichkeit der Themenvertiefung.

Inhalt

Nach dem Basis-Workshop:

Im Workshop „Sprecherisch interessant gestalten“ werden gezielt Übungen zur Sprechmelodie, zur Betonung und zu den Sprechausdrucksmerkmalen durchgeführt. Erfahren Sie, wie Sie durch Ihre Sprechweise motivieren und nachdrücklich informieren können.

Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme am Aufbau-Workshop ist nur nach dem Besuch des Basis-Workshops möglich!

Zielgruppen

Die ExAcT-Angebote stehen allen Mitarbeitenden der RWTH Aachen offen.

Die Workshops aus dem Bereich „Stimmlich fit in der Hochschullehre“ richten sich an Lehrende aller Fachbereiche.

Termine

Nummer:2020-EXT-103
Datum:27.08.2020
09:30 - 14:00
Kursleitung:Dr. Katrin von Laguna
Ort:

tba

Teilnehmerzahl:4 bis 6
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)