H5P - Interaktive Lerninhalte in RWTHmoodle erstellen, teilen und wiederverwenden

Kontakt

Name

Dr. Harald Schnurbusch

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 92680

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Anna Scherberich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99111

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Lehre
Sprache:
deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Lehrkompetenz stärken, Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Zertifikat:
Excellence in Academic Teaching – extensions (03 AE)
Anbieter:
ExAcT
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Link

Erläuterung

Bitte beachten Sie, dass dieses Seminar online via Zoom stattfindet. Für die Teilnahme wird daher ein Laptop/PC mit Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon benötigt.

Themenfeld (Netzwerk Hochschuldidaktik NRW): Lehren und Lernen

Die Aktivität „Interaktive Inhalte (H5P)“ in RWTHmoodle erlaubt Lehrenden, schnell und einfach HTML5-basierte Lerninhalte zu erstellen, mit denen die Studierenden auf unterschiedliche Weise interagieren statt sie nur zu konsumieren. Ein häufig genutztes Format ist „Interaktives Video“. Hier werden Quizfragen in ein Video eingebettet, die sich auf den Inhalt beziehen und so das Verständnis des Gesehenen sicherstellen helfen. Neben interaktiven Videos bietet H5P noch über 40 weitere Inhaltstypen wie interaktives Buch, Memory-Spiel, Markieren von Hotspots in einem Bild, Bestimmen der korrekten Reihenfolge einer Bildsequenz oder Aufgabenformate mit Drag and Drop-Elementen.

H5P ist eine Open Source-Softwarelösung, die in die Lernplattform Moodle integriert ist. Sie basiert auf dem Prinzip der freien Bildungsressourcen. Über Einbettungs- und Downloadoptionen kann der H5P-Inhalt daher mit anderen Lehrenden unter Nutzung von Creative Commons-Lizenzen geteilt und von diesen wiederverwendet und weiterentwickelt werden.

Methoden

  • Vortrag/Präsentation

  • Einzel-/Gruppenarbeit

Inhalt

Die Schulung stellt Ihnen die H5P-Komponente in RWTHmoodle anhand von konkreten Beispielen und Einsatzszenarien vor. Wir erläutern Ihnen die Charakteristika von H5P und grenzen die Einsatzmöglichkeiten dieser Lernaktivität von anderen RWTHmoodle-Komponenten wie elektronischen Selbsttests ab. In einer praktischen Übung erstellen Sie selbstständig ein interaktives Video, um sich mit der konkreten Erstellung von Lerninhalten mit H5P vertraut zu machen.

Zielgruppen

Die ExAcT-Angebote richten sich vorrangig an wissenschaftlich Mitarbeitende der RWTH Aachen.

Diese praxisnahe Schulung richtet sich an Lehrende und an der Lehre Beteiligte aller Fachbereiche.

Termine

Für diese Veranstaltung werden folgende Alternativtermine angeboten:

Nummer:2020-EXT-171
Datum:04.11.2020
11:00 - 13:00
Kursleitung:Dr. Harald Schnurbusch
Ort:

Zoom

Teilnehmerzahl:4 bis 10
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)
Nummer:2020-EXT-172
Datum:03.12.2020
09:00 - 11:00
Kursleitung:Dr. Harald Schnurbusch
Ort:

Zoom

Teilnehmerzahl:4 bis 10
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)