Möglichkeiten der Nutzung von "Gamification" und "Game Based Learning" in RWTHmoodle

Kontakt

Name

Anna Scherberich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
02418098398

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Lehre
Sprache:
deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern, Lehrkompetenz stärken, Leistungsbereitschaft fördern, Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Zertifikat:
Excellence in Academic Teaching – extensions (03 AE)
Angebot von:
ExAcT
Teilnahmegebühr:
Entgeltfrei

Link

Erläuterung

Themenfeld (Netzwerk Hochschuldidaktik NRW): Innovation in Lehre und Studium entwickeln

Die Verbindung von Wissensvermittlung mit spielerischen Elementen hat in den letzten Jahren enormen Zulauf erfahren und birgt auch für die universitäre Lehre große Potenziale. Insbesondere die virtuellen Lernräume von RWTHmoodle bieten zahlreiche Möglichkeiten, durch die Integration von typischen Spielprinzipien einen anwendungsorientierten Lernprozesss zu unterstützen und somit die Lernmotivation der Studierenden zu steigern. Die Einbindung von Spiel-Design-Elementen und kleineren Spielszenarien basiert hierbei gezielt auf didaktischen Überlegungen, in dem die inhaltliche Vermittlung von Lerninhalten weiterhin im Vordergrund stehen soll.

Die Schulung gibt zunächst einen strukturierten Überblick über die verschiedenen spielerischen Lernwerkzeuge aus der medienpädagogischen Lehrpraxis (Gamification, Game Based Learning und Serious Games). Im Anschluss daran werden die theoretischen Grundlagen der Wirkungsweise von Gamification auf Lernerfolg und Motivation skizziert.

Der zweite Teil der Schulung beschäftigt sich mit der technischen und didaktischen Ausgestaltung von Spielelementen in RWTHmoodle. Hierbei werden die zahlreichen in RWTHmoodle zur Verfügung stehenden Gamifizierungsmöglichkeiten erläutert und deren Einbindung in einen Lernraum im Rahmen von Praxisphasen geübt.

Inhalt

Vorgestellt werden u.a. folgende Moodle-Funktionen:

  • Aktivitätsabschlüsse & Voraussetzungen

  • Badges

  • Modellierung von Lernpfaden

  • Easter Eggs (Stash)

  • Erfahrungspunkte (Level Up!)

  • Fortschrittsbalken & Fortschrittsliste

  • Game Based Learning: Memory Game & Crossword

Zielgruppen

Die ExAcT-Angebote stehen allen Mitarbeitenden der RWTH Aachen offen.

Diese praxisnahe Schulung wird für Lehrende aller Fachbereiche angeboten.

Teilnehmen können an der Schulung sowohl Personen, die bislang noch keine Möglichkeiten der Gamifizierung von Lerninhalten in Moodle genutzt haben und sich daher einen ersten Überblick über das Thema verschaffen möchten, als auch Lehrende, die bereits Gamification in Moodle verwenden und ihre Kenntnisse vertiefen sowie erweiterte Einsatzmöglichkeiten von Gamification erschließen wollen.

Termine

Nummer:2022-EXT-185
Datum:06.12.2022
10:00 - 12:00
Kursleitung:Valentin Koser
Ort:

Zoom

Plätze:4 bis 10
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn

Externe Anmeldung bitte über organisatorischen Kontakt