Mit der Promotion in die Berufspraxis - Wege aus der Wissenschaft

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Doris Frank

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Online Workshop
Thema:
Karriere
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Wer forscht und wissenschaftlich arbeitet tut Dinge, die auch außerhalb von Wissenschaft und Forschung auf dem Arbeitsmarkt relevant sind - egal ob in der freien Wirtschaft oder im öffentlichen Sektor. Doktorandinnen, Doktoranden und PostDocs sehen diese Verbindungen jedoch oft nicht, auch mangelt es an Informationen über mögliche Tätigkeitsfelder, Karrierewege oder Bewerbungs- und Vernetzungsstrategien.

Im Dschungel der Gerüchte über den außeruniversitären Arbeitsmarkt zweifeln viele an ihrer Eignung für eine Tätigkeit außerhalb der Hochschule.

Ablauf:

  • Im Vorfeld der Workshops erhalten Sie zwei kurze Übungen zur Vorbereitung

  • im Workshop arbeiten wir praxis- und transferorientiert an Ihrer Laufbahnplanung

  • im optionalen Einzelcoaching (Terminvergabe über CDS) klären Sie persönliche Fragen

Ziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage

  • ihre übertragbaren Fähigkeiten und Kompetenzen zu beschreiben

  • die für ihre individuelle Karriereentwicklung notwendigen nächsten Schritte zu planen

  • spezifische Möglichkeiten der Jobsuche zu berücksichtigen und in ihrer Strategie der Karriereplaung zu bedenken

Methoden

Tools aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, Aufgaben zur Selbsterkennung und Reflexion, Impulsvorträge, Seminarskript, Feedback von Trainerin und Kolleg/innen.

Inhalt

Im Workshop

  • identifizieren Sie für Sie interessante Tätigkeitsfelder auf Basis von Übungen aus dem Karrierecoaching

  • analysieren Sie Ihr akademisches Profil in Bezug auf übertragbare Kompetenzen

  • entwickeln Sie eine persönliche Strategie zur Planung der nächsten Schritte, um den Übergang von der Wissenschaft zu einer Tätigkeit außerhalb der Hochschule erfolgreich zu gestalten

  • erhalten Sie relevante und aktuelle Informationen zu den Themen Jobsuche, Netzwerkaufbau und Bewerbung außerhalb der Hochschule

Voraussetzung

Technische Voraussetzungen:

PC/Laptop, Mikrofon, Lautsprecher, Internet & optional Kamera

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktoranden, die im Center for Doctoral Studies registriert sind.

Termine

Nummer:2020-CDS-171
Datum:

Seminar: 05.08.2020, 09:30 - ca. 14:00 Uhr

Einzelcoachings: 06.08.2020 (Termine werden individuell vereinbart)

Teilnahme:

  • Um teilnehmen zu können, benötigen die Sie einen Laptop oder Computer mit Audio/Video-Funktion (Mikrofon und Kamera). Außerdem benötigen sie eine stabile Internetverbindung.

  • Sie erhalten etwa fünf Tage vor dem Termin einen individuellen Login-Code für den moodle-Kursraum zum Workshop

  • Vorbereitungsphase - Voraussetzung für die Teilnahme: ca. 2-3 AE, freie Zeiteinteilung: im moodle-Kursraum finden Sie Material und Aufgaben zur Vorbereitung. Diese Aufgaben werden bei Bedarf durch die Trainerin betreut.

  • Am Online-Präsenz-Termin 05.08.2020 werden wir von 09:30 bis ca. 14:00 (kurze Pausen inbegriffen, keine Mittagspause) gemeinsam an interaktiven Lernsituationen arbeiten

  • Transferphase: Zeitlich limitiertes Coaching (30-45 Minuten  pro Person) am 06.08. (Slots werden vorab vergeben); das Coaching selbst erfolgt per Telefon oder zoom- Videokonferenz. Ziel ist: individuelle Fragen zum Thema klären

Kursleitung:Bianca Sievert
Ort:

online

Teilnehmerzahl: bis 14
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)