Management von Forschungskooperationen und -netzwerken (Anmeldung für Promovierende)

Online Workshop

Kontakt

Name

Jannik Roman Braß

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94413

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Doris Frank

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Online Workshop
Thema:
Methodische und persönliche Kompetenz, Projektmanagement
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern
Format:
Online
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Kooperation und Arbeit in Netzwerken ist eine entscheidende Form der Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung, Innovation und Projektarbeit. Zunehmend werden Projekte in Unternehmens- und Organisationsnetzwerken durchgeführt. Dazu zählen Forschungsprojekte genauso wie große Infrastrukturprojekte, in denen die Zusammenarbeit von mehreren Unternehmen in Kooperationen organisiert werden muss.

In Kooperationen und Netzwerken arbeiten Organisationen wie z.B. Universitäten und Unternehmen oft interdisziplinär zusammen und können so komplexe Vorhaben in flexiblen Organisationsstrukturen umsetzen.

Dabei arbeiten Akteure aus unterschiedlichen Organisationskulturen und mit unterschiedlichen Fachkenntnissen zusammen. Für die zielorientierte Gestaltung dieser Kooperationen und Netzwerke braucht es qualifizierte Netzwerkakteur.

Zielgerichtetes und kooperatives Handeln in Netzwerken braucht deshalb vielfältige Kompetenzen, das beginnt bei netzwerkspezifischen Analysemethoden und organisatorischem und rechtlichem Know-how und reicht bis zu Moderations- und Konfliktlösungskompetenzen.

Ziel

Sie lernen Forschungsverbünde, Kooperationen und Netzwerke zielgerichtet und erfolgreich zu managen.

Sie kennen Methoden und Tools für eine erfolgreiche Arbeit in Forschungsverbünden, Kooperationen und Netzwerken.

Sie sind dazu in der Lage, das Gelernte direkt in Case Studies und eigenen Projekten anzuwenden.

Inhalt

Das Seminar vermittelt grundlegendes Wissen des Programm- und Portfoliomanagements und der praktischen Anwendung im Bereich der Forschung und Entwicklung. Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Einführung in das Netzwerk- und Kooperationsmanagement

  • Entwicklung eines Verständnisses von unterschiedlichen Netzwerk- und Kooperationsformen

  • Organisationsformen in Netzwerken und Kooperationen gestalten

  • Gestaltung von Beziehungen in Netzwerken und Kooperationen

  • Koordinationsaufgaben und -methoden in Netzwerken und Kooperationen

  • Planungs- und Controllingtechniken für Kooperations- und Netzwerkarbeiten

  • Organisationsübergreifende Zusammenarbeit

  • Information und Kommunikation in einer Kooperation

  • Pflege und Weiterentwicklung der Kooperation

 

#projektmanagement #forschungundentwicklung #programmmanagement #forschungsprojekt #portfoliomanagement #multiprojektmanagement #projektorganisation

Voraussetzung

Technische Voraussetzungen:

PC/Laptop, Mikrofon, Lautsprecher, Internet & Kamera

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktoranden, die im Center for Doctoral Studies registriert sind

Ergänzungen zu Zielgruppen

Der Workshop richtet sich an Netzwerkmanager, Kooperationsverantwortliche, Projektleiterinnen und weitere Akteure, die in Netzwerken und Kooperationen kompetent mitarbeiten wollen.

Termine

Nummer:2021-ALE-132
Datum:21.06.2021 bis 22.06.2021
09:00 - 16:30
Kursleitung:Dr. Thomas Becker
Ort:

Den Zugangslink zur o.g. Veranstaltung finden Sie spätestens 3 Tage vor dem Startdatum in Ihrem Teilnahmeportal unter dem Reiter "Dokumente".

Teilnehmerzahl: bis 6
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn
Externe Anmeldung