Science Pitch

Online Workshop

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Doris Frank

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Online Workshop
Thema:
Kommunikation und Zusammenarbeit
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern
Format:
Online
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Im Science Pitch präsentieren Sie Ihre Expertise und Ihr Forschungsprojekt auf den Punkt:

1. Vom Small Talk zum Big Talk: Wie Sie das Eis brechen und im Gespräch bleiben

Es geht um Ihre Motivation, Ihr “Warum” und wie Sie sich positionieren. Sie wechseln vom indirekten Small Talk zum persönlichen Big Talk und sprechen über die wirklich interessanten Themen.

2. Storytelling für Wissenschaftler: „Matching“ Ihrer Ziele mit Ihrer Zielgruppe

Ihre persönlichen Ziele stimmen Sie durch gezielte Recherche und den passenden Sprachstil optimal auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe ab. Sie bauen Ihre Science Story auf und kommunizieren gekonnt Ihre Expertise und Ihr Projekt.

3. Geben Sie Ihrem Gesprächspartner Mehrwert

Sie kommunizieren Nutzen für Ihren Gesprächspartner und bringen ihm ein konkretes Angebot als Lösung ein. Sie arbeiten Ihr Alleinstellungsmerkmal heraus und lernen, wie Sie mit einem attraktiven Appell gezielt eine Folgehandlung veranlassen können.

4. Flexibel mit Varianten des Science Pitch

Anhand bekannter Beispiele aus der Werbebranche brechen Sie Ihren Science Pitch auf einen Satz bis hin zu einem einzigen Wort herunter.

Für alle Science Pitches bekommen Sie qualifiziertes Feedback. Sie können Ihre Science Pitches auf Netzwerk-Veranstaltungen wie Wissenschafts-Konferenzen, zur Präsentation Ihres Forschungsprojekts und in Vorstellungsgesprächen anwenden.

Voraussetzung

Technische Voraussetzungen:

PC/Laptop, Mikrofon, Lautsprecher, Internet & Kamera

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktorandin, die im CDS registriert sind.

Maßnahmen zur Transferunterstützung und Nachhaltigkeit

Die Promovierenden entwickeln und stärken im Workshop ihr Verständnis für die Anforderungen erfolgreicher Kommunikation zu unterschiedlichen Zielgruppen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Gleichzeitig fördert die Teilnahme auch das Zusammenspiel interdisziplinärer Wissenschaft. Inhalte des Workshops und die Toolbox können in ähnlicher Form auch direkt für Kommunikationsaufgaben in Richtung Wirtschaft genutzt werden (Elevator Pitch, Conference Skills). Die RWTH profitiert von kommunikationsstarken NachwuchswissenschaftlerInnen, was sich beispielsweise in Forschungsanträgen im Bereich Kommunikation/Dissemination und Journalistenanfragen/ Presseberichten bemerkbar machen kann. Für die eigene Karriereentwicklung können die Promovierenden ihre Kenntnisse aus dem Workshop auch für das Selbst-marketing in Karriere-Events und Social Media nutzen.

Termine

Nummer:2021-CDS-218
Datum:12.04.2021 bis 13.04.2021
09:00 - 13:00
Kursleitung:Dr. Stephen Wagner
Ort:

Den Zugangslink zur o.g. Veranstaltung finden Sie spätestens 3 Tage vor dem Startdatum in Ihrem Teilnahmeportal unter dem Reiter "Dokumente".

Teilnehmerzahl: bis 12
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn
Externe Anmeldung