Einführung in die gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende aus experimentellen und empirischen Fächern

Online

Kontakt

Name

Jannik Roman Braß

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94413

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Ralitza Bliznakov

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99118

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Wissenschaftliche Integrität
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern
Format:
Online
Angebot von:
Personalentwicklung
Teilnahmegebühr:
Entgeltfrei

Ziel

Der online-Kurs führt die Teilnehmenden in wichtige Aspekte von „guter wissenschaftlicher Praxis“ (GWP) und „Fehlverhalten in der Wissenschaft“ ein mit Hilfe von problembehafteten Fallbeispielen aus dem Alltag von Nachwuchsforschenden. Sie lernen, was die offiziellen GWP-Regelwerke aussagen und was zu tun ist, falls sie in Kontakt mit Fehlverhalten kommen.

Methoden

Im online-Kurs wechseln sich Input, Einzelarbeit, Fragerunden und Diskussionen ab. Es werden Fallstudien und Dokumente zur weiteren Lektüre vorgestellt.

Inhalt

Der Inhalt basiert auf den Empfehlungen des Curriculums für Lehrveranstaltungen zur „Guten wissenschaftlichen Praxis“, das im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Ombusdman für die Wissenschaft erstellt wurde:

  • Gute wissenschaftliche Praxis

  • Wissenschaftliches Fehlverhalten

  • Beispiele aus dem Prozess der Wissenschaft: Datenmanagement und Autorschaft

  • Umgang mit Fehlverhalten in der Wissenschaft

  • Lokale, nationale und internationale GWP-Ressourcen

Voraussetzung

Technische Voraussetzungen:

PC/Laptop, Mikrofon, Kamera, Lautsprecher/Headset, Internetverbindung.

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktoranden, die in der Doctoral Academy registriert sind.

Ergänzungen zu Zielgruppen

Promovierende aus experimentellen und empirischen Fächern im ersten oder zweiten Jahr ihrer Promotionszeit.

Maßnahmen zur Transferunterstützung und Nachhaltigkeit

Zur Sicherung ihrer persönlichen wissenschaftlichen Integrität werden die Teilnehmenden ermuntert, über bestimmte Themen mit ihren Betreuer/innen und Kolleg/innen zu sprechen.

Termine

Nummer:2023-DOC-051
Datum:06.03.2023
09:00 - 13:00
Kursleitung:Dr. Michael Gommel
Ort:

Den Zugangslink zur o.g. Veranstaltung finden Sie spätestens 3 Tage vor dem Startdatum in Ihrem Teilnahmeportal unter dem Reiter "Dokumente".

Plätze: bis 30
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn
Externe Anmeldung