goAIX! – Schülerlabor Gesellschaftswissenschaften

Verschiedene Termine und Angebote

  Jugendliche vor Gebäude Urheberrecht: Theresia Jägers, IPW

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II aller Schulformen

Themenbereich

Gesellschaftswissenschaften (Geschichte, Religion, Politik, Gesellschaftslehre)

Veranstalter

Lehr- und Forschungsbereich Didaktik der Gesellschaftswissenschaften

Veranstaltungsart

Rallyes, Führungen, Lernparcours (je nach Exkursionsort), virtuelle Exkursionen

Veranstaltungsort

verschiedene regionale historische und religiöse Orte, vor Ort in der Schule (goAIX!-VR)

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 27146

E-Mail

E-Mail
 

Dauer

3 bis 5 Stunden (je nach Exkursionsort), gegebenenfalls auf Nachfrage anpassbar

Turnus

fortlaufend, nach Vereinbarung

Anmeldung/Organisation

Hier geht’s zum Anbieter!

 

Das gesellschaftswissenschaftliche Schülerlabor ermöglicht es euch, die kulturelle, historische und religiöse Vielfalt Aachens anhand von historischen Orten und Glaubensorten zu erforschen. Ihr geht beispielsweise den Fragen nach, weshalb der Bau eines historischen Glaubensortes notwendig wurde, welche politischen und gesellschaftlichen Prozesse angestoßen wurden und auch heute noch wirken oder welche Glaubensinhalte eine Religionsgemeinschaft vertritt. Dabei werdet ihr von Lehramtsstudierenden der Fächer Politik, Geschichte und Theologie begleitet.

In unserem Schülerlabor erwartet euch ein vielfältiges Angebot an historischen, politischen und religiösen Orten in und um Aachen. Organisiert in Modulen, könnt ihr mit uns zum Beispiel herausfinden, warum es nach dem Zweiten Weltkrieg fast 50 Jahre dauerte, bis Aachen wieder eine Synagoge bekommen hat, warum eine Moschee direkt neben einen Güterbahnhof gebaut wird oder warum digitale Startup-Unternehmen in einer entweihten Kirche arbeiten. Und wenn ihr gerade einmal nicht zu uns nach Aachen kommen könnt, kommen wir zu euch: Eine ganze Reihe unserer Module bieten wir nämlich in virtueller Form als mobiles Schülerlabor „goAIX!-VR“ an, in dem ihr die verschiedensten Orte mit VR-Brillen erkunden könnt.

Für Anmeldungen, Fragen oder auch Anregungen zu weiteren Orten in eurer Umgebung kontaktiert uns gerne telefonisch oder per E-Mail.