Hinweis zu Corona-Maßnahmen

 

Ferienfreizeit in den Sommerferien 2021

Damit die Ferienfreizeit während der Pandemiemit größtmöglicher Verbindlichkeit und Sicherheit für alle Beteiligten stattfinden kann, hat sich der Familienservice dazu entschlossen, in den Sommerferienfreizeiten die Gruppengröße zu verkleinern und einen negativen Corona-Nachweis als Voraussetzung der Teilnahme zu machen.

Wir stehen bei unserer Planung in enger Abstimmung mit dem Jugendamt Aachen und dem Familien-Service-Büro der Uniklinik RWTH Aachen.

Die Kinder müssen jeweils zu Beginn der Freizeit und mittwochs entweder durch einen von den Eltern durchgeführten COVID-Schnelltest oder durch einen Bürgertest ein negatives Testergebnis nachweisen, um an der Freizeit teilnehmen zu können.

Die Selbsttests werden durch den Familienservice gestellt und können in der Woche vor den Ferien beim Familienservice abgeholt werden. Zudem wird die Maskenpflicht beibehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Maßnahmen stets an den aktuellen Pandemieverlauf angepasst werden. Daher kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten ist für uns grundlegend und steht unter den aktuellen Umständen an erster Stelle, damit die Ferienfreizeit langfristig und für alle Beteiligten, gesund und sicher durchgeführt werden kann.

Wir freuen uns auf die Ferien und eine schöne gemeinsame Zeit.