Ausbildung an der RWTH erfolgreich abgeschlossen

16.02.2018
Azubis vor RWTH Gästehaus Urheberrecht: Martin Lux

RWTH und IHK Aachen gratulieren 42 Auszubildenden zur Abschlussprüfung

 

42 Auszubildende der RWTH Aachen erhielten jetzt ihre Abschlusszeugnisse. Im Rahmen einer Feier im Gästehaus gratulierten Michael Arth von der IHK Aachen, RWTH-Kanzler Manfred Nettekoven, Ursula Plum für den Personalrat sowie Jan Büßenschütt für die Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Die Ausbildung zum Chemielaboranten haben Jan Kröll, Simon Knippertz und Darren Rice absolviert.

Als Industriemechaniker in einem dualen Studium haben sich Moritz Jonas Roehl, Nils Edwin Schartmann und Daniel Schmitz qualifiziert.

Zur Elektronikerin beziehungsweise zum Elektroniker für Geräte und Systeme wurden Jonas Baumgarten, Andreas Baur, Silke Casselmann und Markus Gier ausgebildet.

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung darf sich nun Heinrich Schäfer nennen, Fachkraft für Lagerlogistik Julian Huppertz.

Industriemechanikerin beziehungsweise Industriemechaniker Einsatzgebiet Feingerätebau sind jetzt Robin Brune, Thomas Conrads, Marvin Dürbaum, Alexander Erdweg, Georgos Gerokonstatitis, Lukas Benjamin Grosch, Julian Cedric Harmel, Tamara Kosel, Tim Lütz, David Magel, Matteo Michalczak, Christian Permantier, Andreas Rapp, Tobias Schweitzer, Moritz Späth, Nico Remi Vandenwyngaert und Marvin Zaverl.

Die Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement haben Tina Corsten und Margret Janoschka absolviert, Kaufmann für Dialogmarketing ist jetzt Maximilian Heiner Zündorf.

Zur Technischen Produktdesignerin wurden Lena Call, Hannah Maaßen, Christina Schäfer und Sonja Schweitzer ausgebildet.

Christian Nießen bestand die Prüfung zum Textillaboranten Schwerpunkt Textiltechnik.

Bildunterschrift

42 Auszubildende der RWTH wurden jetzt im Rahmen einer Feier verabschiedet.

Redaktion: Presse und Kommunikation