Welche Partei passt zu mir?

11.08.2021

Kontakt

Name

Rüdiger von Nitzsch

Studiendekan

Telephone

work Phone
+49 241 80 96174

E-Mail

RWTH-Studierende entwickeln den Navi-Parteiencheck zur Bundestagswahl.

 

Wenn die Bundestagswahl bevorsteht, erfahren Formate wie der „Wahl-O-Mat“ großen Zulauf. Jedoch fällt es den Bürgerinnen und Bürgern häufig nicht leicht, sich bei den Fragen eindeutig zu positionieren. Ein Team um Professor Rüdiger von Nitzsch vom Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen der RWTH Aachen hat mit dem Navi-Parteiencheck eine Alternative entwickelt.

Der neue Ansatz des Parteienchecks besteht darin, die bei den Parteien unterschiedlich hohen Gewichtungen von grundlegenden gesellschaftlichen Zielen zu vergleichen. In dem Projekt wurden die fünf Ziele Chancengleichheit, Leistungsgerechtigkeit, Selbstbestimmung, Umwelt- und Naturschutz sowie internationale Verantwortung herausgestellt. „Wir haben Studierende die aktuellen Wahlprogramme aller im deutschen Bundestag vertretenen Parteien analysieren lassen, mit der persönlichen Zielgewichtung einiger Mitglieder des deutschen Bundestages abgeglichen und parteispezifische Zielgewichtungen herausgearbeitet.“ beschreibt Alexander Windges das Projekt, das er im Lehrstuhlteam mitbetreut.

Navi-Parteiencheck nutzen

Interessierte können den Navi-Parteiencheck nutzen, um die Partei zu finden, die am ehesten grundlegende Werte und Ziele mit den eigenen teilt. Wer dann mehr erfahren will, folgt der Verlinkung im Parteiencheck auf das Entscheidungs-Trainingstool „Entscheidungsnavi“. Hier lässt sich in sogenannten Themenprojekten nachvollziehen, wie sich bei den einzelnen Parteien die fünf genannten Ziele weiter aufschlüsseln. Als Beispiel wurde hier die Beurteilung von CO2-Reduktionsstrategien aus Sicht der jeweiligen Partei gewählt.

Der Navi-Parteiencheck und das Entscheidungsnavi sind über die Webseite erreichbar. Interessierte Medienunternehmen, die den Navi-Parteiencheck in das eigene Online-Angebot aufnehmen wollen, sind zur Kontaktaufnahme herzlich eingeladen.