Aktionsmonat Sucht

  Das Wort Sucht steht auf einer Tafel geschrieben Urheberrecht: © Maria Thissen

Im November 2021 veranstaltet das Studentische Gesundheitsmanagement, kurz SGM, in Kooperation mit internen und externen Kooperationspartnern sowie Unterstützung der Techniker Krankenkasse erstmalig eine Veranstaltungsreihe zum Thema Sucht mit Vorträgen und einer Filmausstrahlung.

Bis auf den Film „Ohne Limit“, der in Kooperation mit dem RWTH Filmstudio gezeigt wird, finden alle Angebote digital über die Meeting-Plattform Zoom statt und sind kostenfrei.

Kontakt

Name

Beate Wassenberg-Schüren

Koordination Studentisches Gesundheitsmanagement (SGM)

Telefon

work
+49 241 80 93941

E-Mail

E-Mail
 

Hinweis

Der Film „Der Rausch“ findet im regulären Programm des RWTH Filmstudios statt. Da er inhaltlich zum Aktionsmonat passt, machen wir in unserer Übersicht auch darauf aufmerksam.

Der Aktionsmonat Sucht richtet sich in erster Linie an Studierende der RWTH Aachen, steht aber auch allen anderen Hochschulangehörigen offen.

In der folgenden Tabelle finden Sie einen Überblick über die geplanten Aktionen.

 
 

Veranstaltungsübersicht

Datum Thema Referentin/ Referent
Dienstag, 02.11.2021
20:15 Uhr
„Der Rausch“ – Filmvorführung vom Filmstudio der RWTH Filmvorführung ohne Rahmenprogramm
Mittwoch, 03.11.2021
20:15 Uhr
Montag, 08.11.2021
18 bis 19 Uhr
„Hasch macht lasch?“– Folgen und Auswirkungen des Cannabiskonsums

Mandy Diederen, Peter Schlimpen
Suchthilfe Aachen

Dienstag, 09.11.2021
20:15 Uhr
„Ohne Limit“ – Filmvorführung in Kooperation mit dem RWTH Filmstudio Im Anschluss: Einladung zur Gesprächsrunde mit Kerstin Platt, Zentrale Studienberatung, und Yvonne Michel, Suchthilfe Aachen
Montag, 15.11.2021
18 bis 18:45 Uhr
Höher, schneller, weiter … und dabei noch heiter!? Dipl.-Psych. Kerstin Platt
Zentrale Studienberatung
Dienstag, 16.11.2021
18:30 bis 19:30 Uhr
Essstörungen Dr. Jochen Seitz
Uniklinik RWTH Aachen
Montag, 22.11.2021
19 bis 20 Uhr
Wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss!? Andreas Niedrig
Autor, Motivator, Leistungssportler
Dienstag, 23.11.2021
18 bis 19 Uhr

Lieber schlau als blau. – Was Alkohol mit uns macht.

Dr. Arnim J. Gaebler
Uniklinik RWTH Aachen
Donnerstag, 25.11.2021
18 bis 19 Uhr

„Alles smart oder was?“ – Wenn der PC -Konsum zum Problem wird

Kristina Latz
Suchthilfe Aachen

 

Workshop für Lehrkräfte zum Thema Suchtkrankheiten bei Studierenden

Am 16. November 2021 veranstaltet ExAcT – Excellent Academic Teaching von 14 bis 15:30 Uhr einen Workshop für Dozentinnen und Dozenten der RWTH Aachen zum Thema „Suchtkrankheiten bei Studierenden erkennen und angemessen reagieren“.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Auch auf Englisch gibt es zu dem Thema ein Weiterbildungsangebot von ExAct. Dieses findet statt am Montag, 29. November 2021 von 10 bis 11 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung.

 

Weitere Informationen und Anlaufstellen

Adressen für akute Fälle

  • Alexianerkrankenhaus
    Alexianergraben 33
    52062 Aachen
    Telefon: +49 241 477010
  • Uniklinik RWTH Aachen
    Pauwelsstraße 30
    52074 Aachen
    Telefon: +49 241 800
  • Suchthilfe Aachen

Beratungsstellen (Aachen/RWTH)

Zielgruppe Studierende

Zielgruppe Beschäftigte und Auszubildende

Sucht im Allgemeinen

Umfassendes Infomaterial (Suchtvorbeugung, Alkoholprävention, Online-Sucht, Essstörungen, Cannabis, Nikotin und weiteren Themen) zum Download oder zur Bestellung findet sich bei diesen Institutionen:

Essen

Alkohol

Passend zum Thema, einfach mal reinschauen oder -hören

Podcasts

„Sicheres Risiko“ Folge 20 mit Werner Barke aus Aachen

Ohne Alkohol mit Nathalie – Wie du es schaffen kannst, ein Leben ohne Alkohol zu führen