„ENTSCHEIDUNGSNAVI“ der RWTH kann kostenfrei genutzt werden

27.10.2021

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 96174

E-Mail

Spende der Beratungsgesellschaft Strategic Decisions Group.

 

Mit Hilfe des ENTSCHEIDUNGSNAVIs können reflektierte Entscheidungen getroffen werden. Das Internettool wurde 2017 zunächst zu Lehrzwecken am RWTH-Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen unter Leitung von Professor Rüdiger von Nitzsch entwickelt und wird zunehmend von Unternehmen genutzt.

Aufgrund seiner positiven Erfahrungen wollte Dr. Mark Seidler von der Beratungsgesellschaft Strategic Decisions Group (SDG) Konzept und Nutzung des RWTH-Tools fördern. RWTH und SDG entwickelten daher gemeinsam die Idee, das Tool in eine Non-Profit-Organisation einzubringen und gründeten den Förderverein „Reflektiert Entscheiden e.V.“. Die SDG spendete zur Gründung des Fördervereins 20.000 Euro.

Das Tool kann jetzt kostenfrei von Interessierten genutzt werden. Der Verein will zudem Engagements unterstützen, die zu einer erhöhten Reflexion von Entscheidungen in der Gesellschaft und Politik beitragen. Privatpersonen und Unternehmen, die das Projekt unterstützen, Impulse zur Weiterentwicklung geben wollen, oder das ENTSCHEIDUNGSNAVI im Rahmen von Lehre, Schulungen oder Weiterbildungen nutzen und weiterentwickeln möchten, sind zur Kontaktaufnahme herzlich eingeladen.