Work-Life-Care in Balance – Gesundheit im Mittelpunkt

Online-Informationsveranstaltung

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Gender, Stressmanagement, Sonstige, Familienfreundlichkeit fördern/stärken
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Gleichstellung und Diversity stärken, Persönliche Entwicklung fördern
Format:
Online
Anbieter:
Gleichstellungsbüro
Teilnehmergebühr:
Keine

Inhalt

Viele Menschen fühlen sich zerrissen zwischen den unterschiedlichen Anforderungen, die das Leben an sie stellt und die sie selbst an sich stellen. Menschen mit Pflegeverantwortung sind durch die Besonderheit der Situation zusätzlich belastet. Das Risiko physischer und psychischer Erkrankungen ist erhöht. In dieser Veranstaltung gibt die Referentin Tipps und Informationen zu möglicher Entlastung und Unterstützung in Pflegesituationen sowie konkreten Strategien zur Alltags- und Stressbewältigung.

  • Umgang mit Stress – Warnzeichen des Körpers und stressverstärkende Gedanken

  • Sorge und Pflege im Alltag – Entlastungs- und Unterstützungsangebote nutzen

  • Balance immer wieder finden – Abschalten und Entspannen

Für diese und weitere Fragestellungen bietet die Informationsveranstaltung klare Erläuterungen und Antworten.

Zielgruppen

Alle Hochschulangehörigen

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Frau Silke Niewohner (Gesundheitswissenschaftlerin (MPH), Dipl. Sozialarbeiterin, Zertifizierter Coach (csmm))

Termine

Nummer:2021-PFL-001
Datum:

20.04.2021, 10:00-12:00 Uhr

Ort:

Online

Teilnehmerzahl:10 bis 50
Anmeldung:Anmeldungen bitte per E-Mail an
Anmeldezeitraum:

04.01.2021-06.04.2021