Beruf und Pflege vereinbaren – so kann es gelingen

Online-Vortrag

Kontakt

Name

Gleichstellungsbüro RWTH Aachen

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
0241 80 93576

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Magdalena Marsiglia

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 93551

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Familienfreundlichkeit fördern/stärken, Karriere, Methodische und persönliche Kompetenz, Recht, Sonstige, Stressmanagement
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Führungsfähigkeit stärken, Gleichstellung und Diversity stärken, Persönliche Entwicklung fördern, Wir-Gefühl erhöhen
Format:
Online
Angebot von:
Gleichstellungsbüro
Teilnahmegebühr:
Entgeltfrei

Ziel

Der Vortrag bietet Informationen über rechtliche Rahmenbedingungen wie das Pflegezeit- und Familienpflegegesetz und gibt einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten von Pflegeleistungen.

Methoden

Vortrag

Inhalt

Arbeiten gehen und gleichzeitig zuhause sorgen/pflegen ist extrem anstrengend. Es gibt Freistellungsmöglichkeiten und Leistungen der Pflegeversicherung für Entlastung und Unterstützung. Im Alltag ist es gerade für pflegende Angehörige oft schwer zu durchschauen, welche Leistungen und Unterstützungsmöglichkeiten existieren, welche Rechte und Ansprüche pflegende Angehörige haben und wie häusliche Betreuung und Pflege organisiert werden kann.  

  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Pflegestärkungsgesetze, Pflegegrade)

  • Überblick zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

  • Finanzierung von Pflege – Leistungen der Pflegeversicherung

  • Unterstützungs- und Entlastungsmaßnahmen für pflegende Angehörige

Zielgruppen

Hochschulangehörige

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Silke Niewohner, Gesundheitswissenschaftlerin (MPH), Dipl. Sozialarbeiterin, Zertifizierter Coach (csmm)

Termine

Nummer:2022-PFL-003
Datum:

25.08.2022, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ort:

online

Plätze:10 bis 60
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn

Externe Anmeldung bitte über organisatorischen Kontakt
Anmeldezeitraum:

01.07.2022 bis 18.08.2022