Falling Walls Lab Rhineland

 

Mauern einreißen. Wissenschaft (be)greifbar machen.

  Person neben Schriftzug Which are the Next Walls to Fall? Urheberrecht: © Falling Walls Foundation

Welche Mauer wollen Sie mit Ihrer Forschung einreißen? Welche innovative Idee haben Sie, die die Gesellschaft verändern wird? Das Falling Walls Lab Rhineland sucht Kanditatinnen und Kandidaten, die beim diesjährigen Lab an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf

  • Ihr innovatives Forschungsprojekt, ihre unternehmerische oder soziale Initiative vorstellen, die für die heutige und zukünftige Welt relevant ist.
  • In einer 3-minütigen englischsprachigen Präsentation eine hochkarätige Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft überzeugen können.

Termin samt Bewerbungsfrist folgen demnächst hier.

Donnerstag, 29.09.2022, 14 bis 16 Uhr

Das nächste Falling Walls Lab Rhineland findet als hybrides Event  im Oeconomicum, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf statt. Die Bewerbung erfolgt über Lab Locations | Falling Walls und ist bis zum 12. August 2022 möglich.

Kontakt

Name

Team Falling Walls Lab

E-Mail

E-Mail
 

Was ist das Falling Walls Lab?

Das Falling Walls Lab ist ein internationales Forum für die nächste Generation von Nachwuchs-Innovatoren, Wegbereitern, Kreativen und Visionären. Ziel ist es, herausragende Ideen zu fördern und vielversprechende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Bereichen weltweit zu vernetzen.

Die Teilnehmenden, auch Labster genannt, erhalten die Chance, ihre Forschung, ihr Geschäftsmodell oder ihre Initiative in nur 3 Minuten Kolleginnen und Kollegen, einer hochkarätigen Jury aus Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft und der allgemeinen Öffentlichkeit zu präsentieren. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an das .

Das Falling Walls Lab Rhineland ist eine Kooperation der RWTH Aachen University, des Forschungszentrum Jülich, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Universität zu Köln und der Universität Bonn.

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der RWTH Aachen, fand das Falling Walls Lab Rhineland via Online-Lab erstmals in Aachen statt.

 

Wer kann sich bewerben?

  • Wir suchen herausragende Talente und innovative Denker aus allen Disziplinen
  • Studierende aus Bachelor- und Masterstudiengängen, Doktorandinnen und Doktoranden, Postdoktorandinnen und Postdoktoranden und Juniorprofessoren der genannten Forschungseinrichtungen.
 

Was springt für Sie dabei raus?

Eine hochkarätige Jury wählt die Gewinnerin beziehungsweise den Gewinner aus, die oder der mit dem Titel „Breakthrough Winner oft he Year“ in der Kategorie „Emerging Talents“ ausgezeichnet wird.

Des Weiteren kann die Gewinnerin oder der Gewinner das jeweilige Projekt zusammen mit neun anderen Labstern auf der großen Bühne des Live-Events Falling Walls Day vor einem Publikum von Branchenführerinnen, Entscheidungsträgern, Investorinnen und internationalen Medienvertretern vorstellen.

Zudem wird der Gewinnerin beziehungsweise dem Gewinner ein zusätzlicher Preis verliehen.