Fächer der RWTH überzeugen im CHE Ranking

05.05.2022

Geistes- und Ingenieurwissenschaften analysiert.

 

Das CHE Hochschulranking bescheinigt den Studiengängen der RWTH eine sehr gute Qualität. Der ZEIT-Studienführer veröffentlichte das umfangreichste Ranking im deutschsprachigen Raum am 3. Mai. Etwa 120.000 Studierenden haben sich an einer Befragung beteiligt, über 300 Hochschulen wurden anhand zahlreicher Kriterien verglichen und schließlich je Fach in Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe eingeteilt.

In diesem Jahr lag der Fokus auf den Geistes- und Ingenieurwissenschaften. Für die RWTH waren dies in den Geisteswissenschaften die Fächer Erziehungswissenschaften, Germanistik und Psychologie, in den Ingenieurwissenschaften Architektur, Materialwissenschaft, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen und Maschinenbau. Die RWTH erreicht 35 Mal eine Platzierung in der Spitzengruppe.

Besonders gut wird über fast alle Fächer hinweg die Unterstützung am Studienanfang bewertet. Auch die Promotionen pro Professur sowie die Drittmittel sind gut beurteilt. Bei der wichtigsten Frage, der Studiensituation insgesamt, geben die Studierenden ebenfalls gute Noten.