"Lust auf Wissenschaft!"

06.02.2012

Mit 700 Teilnehmern und 60 Ausstellern konnte die KISSWIN.DE-Tagung "Lust auf wissenschaftliche Karriere in Deutschland!" einen absoluten Besucherrekord verzeichnen: Nach dem großen Zuspruch der Tagungen in 2008 und 2010 wurden im Januar zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts KISSWIN.DE durchgeführt: der KISSWIN.DE Multiplikatoren-Tag und die KISSWIN.DE-Tagung.

 

Der Multiplikatoren-Tag "Wissenschaft als Beruf - Karriereperspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses" lud all jene zu einem Erfahrungsaustausch ein, die über wissenschaftliche Karrieren forschen, informieren und beraten. In parallelen Workshops erarbeiteten die Teilnehmer Handlungsempfehlungen zur Stärkung der Karriereperspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses für das BMBF.

Die am folgenden Tag durchgeführte und vom parlamentarischen Staatssekretärs des BMBF Dr. Helge Braun eröffnete Tagung "Lust auf wissenschaftliche Karriere in Deutschland! Wege, Förderungen und Netzwerke im Überblick" adressierte zentrale Themen der deutschen Wissenschaftslandschaft. Auch der Rektor der RWTH Aachen University, Prof. Ernst Schmachtenberg, ließ es sich trotz der enormen Anstrengungen der laufenden DFG-Begehungen nicht nehmen, Projekt und Tagung in Berlin zu besuchen.

Das Projekt KISSWIN.DE ist ein zentrales Element der Förderstrategie des BMBF für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Es wird seit 2007 wird vom IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University koordiniert. Inzwischen umfasst die KISSWIN.DE-Community weit über 5000 Nachwuchswissenschaftler und Wissenschaftler, die die Funktionen des Online-Portals zur Information und die angebotenen Seminare für die individuelle Weiterqualifikation nutzen.

 

Externe Links