Eine Woche lang studieren

18.10.2011

70 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW studieren vom 17. bis 21. Oktober eine Woche auf Probe in den MINT-Fächern der RWTH Aachen und erleben dabei Studienrealität hautnah und eine Studienorientierung der etwas anderen Art.

 

Nicht reine Informationsrecherche, sondern Unialltag live erleben ist dabei das Ziel . Die Schülerinnen und Schüler besuchen die regulären Vorlesungen und Übungen des ersten Semesters und haben Gespräche mit den Fachstudienberatern, der allgemeinen Studienberatung und Studierenden. Die Möglichkeiten eines Auslandssemesters werden Ihnen ebenso erläutert wie Zulassungsbedingungen und Studienfinanzierung.

Die Schülerinnen und Schüler werden in der Woche von Studierenden betreut. Fragen, Unsicherheiten und Erkenntnisse werden täglich ausgetauscht, um das neue Leben zu reflektieren.

Nach der Uniwoche absolvieren die Teilnehmer eine einwöchige Hospitation in dem dazu passenden akademischen Berufsfeld, um die Erfahrungen der Uniwoche zu reflektieren.